Informationen

White Paper

Raritan hat die nachfolgenden White Paper erstellt, damit Sie besser verstehen, wie wir unsere Produkte und Integrationen planen.
Filter by:
Energieverteilung und Kapazitätsplanung in Rechenzentren

Die Verwaltung des Stromverbrauchs ist kritisch. Aber wo soll man anfangen?  Raritan und PTS Data Center Solutions haben ein neues White Paper entwickelt, das Mythos und Realität der Energiemessung untersucht. Erfahren Sie, welche Instrumente Ihnen bei der Berechnung der Energieeffizienz Ihres Rechenzentrums helfen und wie Sie neue Standards zur Ausrichtung an der Green Grid-Initiative setzen können.

Das dezentrale Unternehmen: Remote-Zugriff und -Verwaltung von IT-Infrastruktur

Remote-Niederlassungen können IT-Managern Kopfschmerzen bereiten. Zum Glück bietet Raritan eine Vielzahl von Lösungen an, die die Auswirkungen von Steuerungs-, Sicherheits- und Budgetfragen im Zusammenhang mit der Remote-Verwaltung auffangen. In unserem White Paper „Das dezentrale Unternehmen: Remote-Zugriff und -Verwaltung von IT-Infrastrukturen” untersuchen und beurteilen wir die Erhöhung der Verfügbarkeit und Sicherheit, die von Out-of-Band-Zugriffs- und Steuerungs-Tools bereitgestellt wird.

ESP ist nicht kostenlos: Entscheiden Sie sich für KVM-over-IP für eine effiziente Steuerung des Rech

Kostenlose integrierte Service-Prozessoren? Vorsicht! Für die Nutzung der Funktionen, die Sie wirklich brauchen, zahlen Sie in der Regel zusätzliche Lizenzkosten. Darüber hinaus zeichnet sich KVM-over-IP durch geringere Betriebskosten, MultiVendor-Support, erhöhte Sicherheit und eine flexible Benutzerverwaltung sowie weitere Kosteneinsparungen aus.

Bewährte Verfahren bei der Aktivierung der Smartcard-Authentifizierung in einem KVM-System

Viele Unternehmen bedienen sich zur Verbesserung der physischen Sicherheitsinfrastruktur der Smartcard-Authentifizierung. Besonders für Rechenzentren kann die zweifache Authentifizierung, die eine Smartcard grundsätzlich bietet, viele Vorteile mit sich bringen. Wählen Sie bei der Suche nach einem Smartcard-fähigen KVM-System nicht nur eine Lösung, die die grundlegenden Anforderung einer Unterstützung der PKI-Authentifizierung an mehreren Servern von einem zentralen Standort aus erfüllt, sondern entscheiden Sie sich zudem für eine Lösung, die die notwendigen KVM-Funktionseinstellungen aufweist, um einen nahtlosen Einsatz des Lesegeräts zu ermöglichen. Schließlich sollte das KVM-System die Industriestandards erfüllen, um ein Überschreiten der Sicherheitsgrenzwerte zu vermeiden.

Page 2 of 2 pages  < 1 2