Über Raritan

Führung

Doug Fikse President
Im Zuge der Übernahme von Raritan durch Legrand ist Doug Fikse im September 2015 als President zu Raritan gewechselt. Doug verfügt über mehr als 30 Jahre Entwicklungs- und Führungserfahrung in den Bereichen Gebäudeleittechnik, Automatisierung und elektrische Energieversorgung. Zuvor war er President und Mitbegründer der Legrand-Sparte Legrand Home Systems, einem weltweit führenden Anbieter von Verdrahtungs- und Kabelmanagementlösungen sowie Home-Systemen. In seinem aktuellen Aufgabenbereich sorgt er dafür, dass Raritan seine führende Rolle in der Rechenzentrumsbranche mit intelligenten Energieverwaltungs- und KVM-over-IP-Lösungen weiter behauptet.

Doug hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften der University of California, San Diego (UCSD), und einen Master-Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen der University of Pittsburgh. Zu Beginn seiner außergewöhnlichen Karriere bekleidete er verschiedene Managementpositionen bei Westinghouse Electric. Dort leitete er Developmentteams, die für die Entwicklung von intelligenten Leistungsschaltern, Robotersystemen für das Militär und Energiesystemen für das SDI-Weltraumprogramm zuständig waren. Später wechselte er zu Smart American Home Centers, einem Pionierunternehmen der Heimautomationsbranche, das schließlich unter dem Namen On-Q Technologies (später Legrand Home Systems) firmierte. Doug ist verheiratet und hat vier Kinder.

Doug ist derzeit auch amtierender Vice President für den Bereich Global Sales.
Swen Anderson Chief Technology Officer
Swen Anderson ist seit der Übernahme der von ihm mitbegründeten Peppercon AG im Jahr 2004, wo er auch als CTO fungierte, für Raritan tätig. Er war an der Entwicklung der ersten intelligenten Raritan-PDU sowie am Aufbau des Unternehmensangebots an Umgebungs- und Asset-Management-Produkten beteiligt – und verhalf Raritan so zu einer Stellung als ein Pionier im Bereich des Energiemanagements für Rechenzentren. Als CTO ist er für die F&E-Vorhaben für Raritans Energieverteilungs- und Fernzugriffslösungen verantwortlich.

Swen hat einen M.A.-Abschluss in Informatik und Elektrotechnik der Technischen Universität Chemnitz. Zu Beginn seiner Karriere gehörte er zum wissenschaftlichen Personal der Technischen Universität Chemnitz, wo er für F&E-Projekte auf dem Gebiet der Highspeed-Datenkommunikation zuständig war.
Howard Hsieh President, Raritan Taiwan
Howard Hsieh kam 1999 zu Raritan Taiwan. Howard war für die Region zunächst als Director of Operations und damit für die Bereiche Produktion, Supply Chain Management, Beschaffung und Qualitätssicherung zuständig. Durch die Intensivierung der Beziehungen zu Supply-Chain-Unternehmensclustern, die Einrichtung von Qualitätsmanagementsystemen und einer schnelleren und hochwertigeren Realisierung von Raritan-Produkten trug Howard dazu bei, die umfangreichen Fertigungskapazitäten von Raritan weiter zu stützen. 2007 wurde Howard zum President von Raritan Taiwan.

Howard hat einen Bachelor-Abschluss in Industrial Engineering des National Taipei Institute of Technology und einen MBA-Abschluss der National Taiwan University. Vor seiner Tätigkeit bei Raritan gehörte er zum Senior Management bei HP.
Henry Hsu VP, Product Management und Marketing
Henry Hsu ist für die strategische Ausrichtung und das Marketing für die Energieverteilungs- und Fernzugriffslösungen von Raritan verantwortlich. Seit seinem Unternehmenseintritt im Jahr 2001 hat Henry in verschiedenen wichtigen Rollen dazu beigetragen, dass Raritan zu einem Markführer für digitale KVM- und intelligente Rack-Energiemanagementsysteme avanciert ist.

Zuletzt hat er unser Power Consulting-Team aufgebaut, das somit die Stromverteilung und -überwachung in einigen der größten innovativen Rechenzentren spezifizieren konnte. Der von Raritan verfolgte Beratungsansatz hat dazu geführt, dass wir uns mit unserer Marke auf dem so wichtigen Infrastrukturmarkt als vertrauenswürdiger Anbieter und Partner für Kunden, Berater und Distributoren etablieren konnten. Zuvor hatte Henry bereits den Aufbau der nordamerikanischen Sales Engineering-Gruppe von Raritan initiiert; und als Produktmanager für Raritans erste digitale KVM-Produktfamilie (Dominion KX) hat er das Produkt mit dem [bis dahin] schnellsten Wachstum in unserer Unternehmensgeschichte spezifiziert und auf den Markt gebracht.

Henry hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Informatik sowie einen Master-Abschluss in Industrial Engineering der Stanford University.
Dan Moran Vice President, Finance
Dan Moran steht an der Spitze des Finance-Teams und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in verschiedenen Branchen, wobei er sich in den letzten 15 Jahren auf die Technologiebranche spezialisiert hat. Er kam 2006 als Corporate Controller zu Raritan und war maßgeblich daran beteiligt, das Unternehmen erfolgreich durch die weltweite Rezession 2008 und 2009 zu manövrieren.

Als Vice President des Bereichs Finance ist er für die finanzielle Performance des Unternehmens verantwortlich, er unterstützt die Entwicklung der Unternehmensstrategie und steht bei Finanzfragen weltweit allen Raritan-Bereichen mit Rat und Tat zur Seite. Dan führte mehrere Kapitalerhöhungen mit Fremd- und Eigenkapital (öffentlich und privat) zum Erfolg und er wickelte Fusions- und Akquisitionsgeschäfte, einschließlich Integrations- und Umstrukturierungsmaßnahmen, ab.

Dan ist Wirtschaftprüfer und hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen der Fairleigh Dickinson University.
Andy Schreiber VP, Global Supply Chain Operations
Andy Schreiber wechselte im Jahr 2003 zu Raritan. Während seiner Zeit bei Raritan war Andy für Systemtests, technischen Support, Sales Engineering sowie Betriebsvorgänge verantwortlich. In sein aktuelles Aufgabengebiet fallen u. a. die globalen Supply Chain-Abläufe und der globale technische Support sowie die Bereiche Produktion, Qualitätssicherung, Customer Service und Einkauf für Nord-, Mittel- und Südamerika.

Andy hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik des Grove City College und einen Master-Abschluss in Software-Engineering der Monmouth University. Vor seiner Zeit bei Raritan war er 22 Jahre bei Western Electric/AT&T Bell Laborites tätig. Dort war er ein überaus geschätztes Mitglied der technischen Belegschaft und er genoss großes Ansehen in seiner Funktion als technischer Leiter. Sein Tätigkeitsfeld umfasste vor allem die Entwicklung, Bereitstellung und Unterstützung von Voice-Switching- und Netzwerkinfrastruktur-Produkten.

Andy ist verheiratet und hat zwei Kinder.