Über Raritan

Raritan definiert erneut den Maßstab für Transferschalter zur Stromversorgung im Rack

Posted on March 17, 2015

—Schnelles und intelligentes Rack-Transferschaltersystem ermöglicht nun sowohl Messung als auch Umschalten auf Ausgangsebene—

NEW YORK CITY (16 März 2015) Raritan, ein führender Lieferant für Rechenzentrum-Infrastruktur-Management (DCIM) und Rack-Stromversorgungslösungen, meldete heute neue Energieverwaltungsfunktionen für sein preisgekröntes intelligentes Rack-Transferschaltersystem, das in Rechenzentren während Stromausfällen für reibungslosen Betrieb sorgt und detaillierte Erkenntnisse zu Energieverbrauch und Kondition des Rack-Equipments liefert.

Der intelligente Rack Transfer Switch nutzt ein zum Patent angemeldetes Hybrid-Design für schnelle und zuverlässige Lastübertragung zwischen zwei Stromquellen und bietet nun Messung auf Ausgangsebene und Umschalten des Stroms auf Ausgangsebene.  Der neue Switch, ideal für die Infrastruktur des Cloud-Computing sowie für Rechenzentren-Racks mit Geräten, die unter einer Stromversorgung laufen, ist einer der schnellsten in der Branche — doppelt so schnell wie die standardmäßigen automatischen Transfer Switches — und gehört zu den zuverlässigsten seiner Art. 

Ähnlich wie bei Raritans intelligenten Rack-Stromversorgungseinheiten kann der neue Transfer Switch den Leistungspegel sowohl an der Ausgangs- wie der Eingangsebene der Stromquelle überwachen und so mehr granulare Energiedaten liefern, was Kapazitätsplanung und Energiekostenmanagement dienlich ist. Die neuen sicheren Umschaltmöglichkeiten des Transfer Switchs ermöglichen es, die Stromversorgung für ein Gerät via Fernzugriff an- oder abzuschalten und macht Vorortbesuche im Rechenzentrum unnötig.  Für weitere Transparenz im Rack setzen zahlreiche Rechenzentren Raritans DCIM software zur Analyse und Überwachung der über den Transfer Switch gewonnenen Strominformationen und generellen Kondition der Energiekette ein. 

“Bevor Raritan sein erstes intelligentes Rack-Transferschalter-Modell herausbrachte, haben nur begrenzte Möglichkeiten zur Verfügung gestanden,” erklärt David Wood, Direktor Powermanagement-Lösungen bei Raritan.  Nach Angaben von Wood waren automatische Transfer Switches (ATS) kostengünstig, aber hatten mit langen Transferzeiten von 8 bis 16 ms zu kämpfen und waren durch elektrische Lichtbögen, die Kontakte zusammenschweißten, stark störungsanfällig.  Statische Transfer Switches boten mit 4 bis 6 ms zwar sehr schnelle Transferzeiten, waren allerdings knapp sechsmal teurer als ATS, zogen mehr Energie und produzierten Überschusswäme, die wiederum zusätzliche Kühlressourcen erforderlich machte. 

“Raritan konnte diese Limitierungen mit einem neuen Hybrid-System überwinden, das die Vorteile von elektromechanischen Relais mit denen von Silizium-Gleichrichtern zu Leistungsfähigkeit mit hoher Geschwindigkeit und besserer Energieeffizienz und Zuverlässigkeit verbindet,” setzte Wood hinzu. “Wir stellen heute mit Messung auf Ausgangsebene und Umschaltfähigkeit Instrumente für unseren Transfer Switch bereit, mit denen unsere Kunden ihre Infrastrukturressourcen besser verwalten und intelligente Rechenzentren schaffen können.”

Das neue intelligente Rack-Transferschaltersystem wird im Rahmen der Datacenter Dynamics-Konferenz in New York erstmalig vorgestellt:
Präsentator—David Wood
Wann – 17. März um 13:20 h
Wo—Solution Stage Presentations im Ausstellungsbereich

Verfügbarkeit
Das intelligente Rack-Transferschaltersystem von Raritan ist weltweit erhältlich, bietet eine Reihe von Optionen und deckt ein breites Spektrum von Netzspannungen und Steckertypen ab.  Der Switch verfügt über einen intelligenten netzwerkfähigen Kontroller mit Display, zwei USB-A-Schnittstellen und einen USB-B-Anschluss zur Unterstützung von Wi-Fi-Vernetzung, Webcams und Kaskadierung zur Freigabe von IP-Drops.  Die Sensor-Ports des Switch unterstützen optional Raritans Plug and Play-Sensoren zur Überwachung der Umgebungsbedingungen im Rack.

Informationen zu Raritan
Raritan ist ein bewährter Innovator in den Bereichen Stromüberwachung und Infrastrukturmanagement für Rechenzentren jeder Größe.  Raritans preisgekrönte Hardware- und Software-Lösungen—darunter intelligente Rack-PDUs und Umgebungssensoren, DCIM-Software und KVM-Switch-Produkte—werden an 50.000 Standorten in aller Welt eingesetzt und bieten Leitern von IT- und anderen Einrichtungen sowie Managern und Administratoren Kontrollmöglichkeiten zur effizienteren Stromüberwachung, Verbesserung der Produktivität von Rechenzentren und Erweiterung von betrieblichen Tätigkeiten.  Raritan ist in Somerset im US-Bundesstaat New Jersey ansässig und betreut über seine Niederlassungen in 76 Ländern Kunden in aller Welt.  Besuchen Sie uns unter Raritan.de, RaritanDCIM.com oder verfolgen Sie das Neueste im Raritan blog.

Raritan engagiert sich als aktives Mitglied im Green Grid, bei der Climate Savers Computing Initiative sowie im Leadership in Energy and Environmental Design.  Das Unternehmen wurde von der EPA für seinen Beitrag zur Rechenzentrumsinitiative der Agentur ausgezeichnet. 

# # #

Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

View by Category
Monthly Archives
More Recent News
Die intelligenten Energielösungen von Raritan sind jetzt dank neuem Controller noch intelligenter; neue Funktionen für eine bessere Verfügbarkeit von Rechenzentren
Posted on March 14, 2017
Raritans BCM: neues System zur Überwachung von Verteilerkreisen ermöglicht umfassenden Einblick in die Stromversorgung von Rechenzentren
Posted on February 23, 2016
Raritan stellt hochleistungsfähige IP User Station für Aufgaben in Sende- und Regieraum vor
Posted on January 7, 2016
Raritan definiert den seriellen Konsolenserver für IT- und Netzwerkadministratoren neu
Posted on August 17, 2015
Raritan plant Abspaltung des DCIM-Geschäfts (Data Center Infrastructure Management) und Gründung von Sunbird Software
Posted on June 16, 2015