Über Raritan

Legrand gibt Vereinbarung über die Übernahme von Raritan bekannt

Posted on June 16, 2015

Mit Raritan, einem führenden Anbieter auf dem wachsenden Markt für intelligente Energielösungen, stärkt Legrand seine weltweite Führungsposition und baut seine Reichweite und Breite an Lösungen für Rechenzentrumskunden aus.

WEST HARTFORD, C.T., USA (16 Juni 2015) — Legrand, North America, hat heute eine bindende Vereinbarung über die Übernahme von Raritan, einem in New Jersey ansässigen und auf Infrastrukturlösungen für Rechenzentren spezialisierten Unternehmen, bekannt gegeben. Der Umfang dieser Akquisition umfasst die Raritan-Geschäftsbereiche Intelligente Leistungsverteilung und KVM, während der für die Software Data Center Infrastructure Management (DCIM) zuständige Geschäftsbereich abgespalten und in ein neues Unternehmen, Sunbird Software, überführt wird, das als strategischer Partner von Raritan auftritt. Ching-I Hsu, CEO und Begründer von Raritan, wird dem neuen Unternehmen vorsitzen.

Aufgrund der in der Branche beobachteten Trends zu einer erhöhten Leistungsdichte und der von den Kunden gestellten Anforderungen zur Maximierung von Kapazität und Energieeffizienz ist von einem schnellen Wachstum auf dem Markt für intelligente Energielösungen auszugehen. Die Übernahme stützt die Legrand Zielsetzung einer Nachhaltigkeit durch Bereitstellung zusätzlicher Lösungen, mit denen Kunden ihren Energieverbrauch überwachen und verwalten können.

Nach Aussage von Ching-I Hsu biete Legrand dem Raritan-Geschäftsbereich für intelligente Leistungsverteilung eine Heimstatt, die eine Maximierung des Werts und Nutzens der vorhandenen Mitarbeiter, Kompetenz und Marke ermögliche, da die Produkte von Raritan das bestehende Portfolio von Legrand ergänzen und verbessern würden. Darüber hinaus bestehe eine große Übereinstimmung zwischen der Unternehmenskultur von Raritan und Legrand: nämlich die Verfolgung eines kundenorientierten, von höchster Integrität geprägten, innovationsbasierten Geschäftsansatzes.

„Diese beiden Unternehmen setzen mit ihren sich gegenseitig ergänzenden Stärken und ihrem gemeinsamen Produktangebot einen neuen Maßstab für diese Branche“, so John Selldorff, President und Chief Executive Officer von Legrand, North America. „Das gemeinsame Führungsteam freut sich darauf,  etwas für Rechenzentrumskunden auf der ganzen Welt zu bewegen, jetzt und in der Zukunft.“ 

Der Abschluss der Transaktion ist abhängig von der Erfüllung der Vollzugsbedingungen, einschließlich Zustimmungserhalt und Ablauf bzw. Beendigung der Wartefrist gemäß dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976, in seiner geänderten Fassung, was voraussichtlich innerhalb der nächsten 30–60 Tage geschehen wird. Bis dahin bleiben die Unternehmen unabhängig voneinander tätig. Es wird erwartet, dass Raritan nach dem Abschluss als unabhängiger Geschäftsbereich innerhalb von Legrand geführt wird.

###

Über Legrand
Legrand ist ein weltweiter Spezialist für elektrische und digitale Gebäudeinfrastrukturen. Aufgrund seines umfangreichen Lösungsangebots für den gewerblichen, industriellen und häuslichen Bereich ist Legrand ein Maßstab für Kunden auf der ganzen Welt. Die Innovationstätigkeit des Unternehmens für eine stetige Bereitstellung neuer Produkte mit hohem Mehrwert ist ein wichtiger Wachstumsträger. Legrand hat 2014 einen Umsatz von 6,0 Mrd. USD gemeldet. Legrand hat eine starke Präsenz in Nordamerika, mit einem Portfolio bekannter Produktlinien wie C2G, Cablofil, Electrorack, Middle Atlantic, NuVo, On-Q, Ortronics, Pass & Seymour, Quiktron, Vantage, Watt Stopper und Wiremold. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext (LR.PA) notiert und wird in mehreren Aktienindizes geführt, darunter SBF-120, FTSE4Good, MSCI World und ASPI. 2010 wurde Legrand zudem in den europäischen DJSI (ISIN-Code FR0010307819) aufgenommen. www.legrand.com. 

Über Raritan
Raritan hat sich als treibende Kraft für Innovationen des Energie- und Infrastrukturmanagements von Rechenzentren jeglichen Umfangs einen Namen gemacht. Die preisgekrönten Hardware- und Softwarelösungen von Raritan, (zu denen intelligente Rack PDUs und Umweltsensoren, DCIM-Software und KVM-Switches zählen), bieten den IT- und Rechenzentrumsleitern, Managern und Administratoren an mehr als 50 000 Standorten weltweit die erforderlichen Kontrollmöglichkeiten, um die Effizienz ihres Leistungsmanagements zu erhöhen, die Produktivität ihrer Rechenzentren zu verbessern und die betrieblichen Aktivitäten zu optimieren. Vom Hauptgeschäftssitz in Somerset, N.J. aus hat Raritan für sein weltweites Kundendienstnetz Vertretungen in 76 Ländern. Raritan ist ein aktives Mitglied der Vereinigungen „Green Grid, Climate Savers Computing Initiative“ und „Leadership in Energy and Environmental Design“. Raritan wurde von der EPA für seinen Beitrag zur Rechenzentrumsinitiative ausgezeichnet. http://www.raritan.de


KONTAKTE:

Nicole Espasa
Nicole.Espasa@raritan.com
+1 (732) 764-8886 ext.1269

Michelle O‘Brien
Michelle.Obrien@legrand.us
+1 (860) 405-2804

View by Category
Monthly Archives
More Recent News
Die intelligenten Energielösungen von Raritan sind jetzt dank neuem Controller noch intelligenter; neue Funktionen für eine bessere Verfügbarkeit von Rechenzentren
Posted on March 14, 2017
Raritans BCM: neues System zur Überwachung von Verteilerkreisen ermöglicht umfassenden Einblick in die Stromversorgung von Rechenzentren
Posted on February 23, 2016
Raritan stellt hochleistungsfähige IP User Station für Aufgaben in Sende- und Regieraum vor
Posted on January 7, 2016
Raritan definiert den seriellen Konsolenserver für IT- und Netzwerkadministratoren neu
Posted on August 17, 2015
Raritan plant Abspaltung des DCIM-Geschäfts (Data Center Infrastructure Management) und Gründung von Sunbird Software
Posted on June 16, 2015