Dominion® KSX II

KVM-over-IP and Serial Console In One

Der Dominion KSX II von Raritan ist eine Kombination aus KVM-over-IP-Switch und seriellem Konsolenserver für den Zugriff auf sämtliche Server, Speichergeräte, Router und Switches in Remote- und Zweigniederlassungen. Der KSX II bietet einen seriellen Konsolenzugriff mit ausgezeichneter BIOS-Ebenen-KVM-over-IP-Leistung und Befehlszeilensteuerung sowie einer optionalen Remote-Stromzufuhrsteuerung.

Er ist zudem hervorragend geeignet als konvergente Remote-Management-Anwendung direkt am Rack für Labore, Computerräume und Rechenzentren mit seriellen und KVM-gesteuerten Geräten.

Funktionen

Serieller Konsolenserver

Benutzer können von überall im Netzwerk Zugriff auf serielle Geräte (SSH Telnet oder Seriel Client von Raritan) haben. Somit erhalten Administratoren Zugriff auf BIOS-Ebene und können von einem entfernten Standort aus eine Wartung, Neukonfiguration sowie einen Neustart von seriellen Geräten und Servern durchführen.

Virtual-Media-over-IP

Mit Hilfe von Virtual-Media lassen sich Remote-Aufgaben wie Software-Installation, Remote-Booting und -Diagnose durchführen, wobei verschiedene CD-, DVD-, USB-, interne und Remote-Laufwerke und -Abbildungen genutzt werden.

Maximale KVM-Kompatibilität

Eine Reihe von Multiplattform-CIMs für die Verbindung von VGA, DVI, HMDI, DisplayPort, USB, PS/2, Sun® und seriell gesteuerten Servern sowie mit beliebten Blade-Server-Modellen von: HP®, IBM®, Dell® und Cisco®.

HD-Videoauflösung und digitales Audio

Unterstützt High Definition (HD) Remote-Videoauflösung — 1920x1080, einschließlich Breitbildformate wie 1680x1050 und 1600x1200. Zugang zu Audio-Anwendungen auf Remote-Servern während einer Virtual-Media-Verbindung mit digitalem USB-Audio-over-IP.

Zusätzliche Funktionen

Remote-Power Reboot

Hochfahren, Herunterfahren oder Ein-und Ausschalten von Servern, die mit optionalen Remote-Stromsteuereinheiten von Raritan verbunden sind. Mit einem einzigen Mausklick können Sie einen Neustart eines ausgefallenen oder abgestürzten Servers durchführen.

Go Mobile

Zugriff auf und Steuerung von PCs und Servern über Apple iPhones und iPads auf BIOS-Ebene. Somit haben Sie im Notfall auch außerhalb der Geschäftszeiten, 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen pro Woche, sowie im Alltag einen bequemen Zugriff.

Wahl von zwei Modellen

Erhältlich in zwei sicheren Hardware-Appliances mit vier oder acht KVM-over-IP-Ports und seriellen Ports, zwei Stromsteuerungs-Ports sowie einem lokalen Port für den direkten Zugriff.


Zentraler Zugriffspunkt

Der Dominion KSX II bietet eine einheitliche, konsolidierte Ansicht aller IT-Geräte in sämtlichen Remote- und Zweigniederlassungen, die mit dem CommandCenter Secure Gateway von Raritan verbunden sind.

Staatlich geprüfte Sicherheit

Erfüllt die Sicherheitsanforderungen der Regierungs- und Militärbehörden: AES & FIPS 140-2-Verschlüsselung, Authentifizierung mit einheitlicher Zugangskarte (Common Access Card), PIV, FIPS 201, HSPD-12 und IPv6-Networking.

Eine synchronisierte Maus

Absolute Mouse Synchronization bietet eine perfekte Maussynchronisation ohne Änderung der Mauseinstellungen des Servers - das ultimative Plug-and-Play!


Mehr Informationen

 

KVM-über-IP-Ports

Serielle Ports

Power Ports

Lokaler Port

internes Modem

LAN-Ports

DKSX2-144

4

4

2

1

Ja

2

DKSX2-188

8

8

2

1

Ja

2

Topology Diagram


ksx 2 diagram

Computer Interface Module (CIM) für Dominion KSX II


Ein CIM ist ein Server-Dongle, das einen PC, Server oder Arbeitsplatz per CAT5/6-Kabel mit einem Gerät verbindet. Es gibt verschiedene CIM-Arten, die die verschiedenen Arten von Computer-Schnittstellen (USB, PS/2, VGA, HDMI, DVI, DisplayPort, seriell) und Funktionen wie z. B. Virtual Media unterstützen. Verwenden Sie die unten stehende Tabelle, um den entsprechenden CIM zu ermitteln.

   Part #

DVI

Serial

DisplayPort

HDMI

VGA

Absolute
Mouse

Smart Card

   D2CIM-DVUSB-DP

 

 

 

 

 

   D2CIM-DVUSB-HDMI

 

 

 

 

 

   D2CIM-DVUSB-DVI

 

 

 

 

 

   D2CIM-DVUSB

 

     

   D2CIM-VUSB

       

 

   DCIM-PS2

       

   

   DCIM-SUN

       

   

Zentralisierung von Zugriff und Management mit CommandCenter


Dominion KVM- und serielle Appliances, darunter SX II, KX III, KSX II und KX2-101-V2, lassen sich in Raritan CommandCenter Secure Gateway integrieren. Mithilfe des CommandCenter-Managementsystems können Administratoren mehrere Raritan-Geräte verwalten. Benutzer sind in der Lage, über ein einziges, integriertes System auf Hunderte, sogar Tausende von Computer- und Netzwerkgeräten zuzugreifen. Wenn Sie fünf oder mehr Raritan-Appliances besitzen, sollten Sie CommandCenter für zentrales Management und zentralen Zugriff in Betracht ziehen.

CommandCenter Centralized Access and Management

CommandCenter ermöglicht zudem eine Remote-Energiesteuerung sowie den Zugriff auf virtuelle VMware-Maschinen und unterstützt In-Band-Zugriffslösungen wie RDP, VNC, SSH und Service-Prozessoren von führenden Computerherstellern. CC-SG ist eine perfekte Ergänzung der Power IQ Power Management-Lösung und ermöglicht die Stromsteuerung von Geräten, die an einer von Power IQ verwalteten PDU angeschlossen sind.

Sie möchten mehr erfahren?